Queen Of Klezmer Irith Gabriely & COLALAILA classic

Heiterer Klezmer schließt Tagesprogramm zur Einweihung des Themenweges „Jüdisches Leben“ (KuLaDig) ab

Sa, 20. August 2022 | 20:00 Uhr

Wind & Wetter Bühne!

Das 1986 gegründete Ensemble COLALAILA bezaubert bei Konzerten in der Berliner Philharmonie, in Kieler Schloss und Residenztheater München, in der Alten Oper Frankfurt, auf internationalen Festivals und bereits 1995 auch bei KaFF in Hottenbach durch musikalische Intensität und temperamentvolle Darbietung.Jeder der drei Musiker an Geige, Klarinette und Klavier hat eine grundsolide klassische Ausbildung, ist herausragender Solist und trägt durch mitreißendes Spiel zum vollen, orchestralen Gesamtklang bei. COLALAILA spielt ein Repertoire aus Klezmer, Klassik, Benny-Goodman-Swing und Kompositionen des Pianisten Peter Przystaniak. Irith Gabriely erzählt dabei chassidische und andere Geschichten und gibt einen authentischen Einblick in jüdisches Leben, in die gespielten Werke, ihre Komponisten und deren Zeit. Ausdrucksstarke Spielweise, Musizierlaune und lebhaftes musikalisches Temperament zeichnen die anspruchsvolle, in den Bann ziehende Unterhaltungsmusik aus – COLALAILA reißt das Publikum mit und von den Stühlen. Hört’s euch an – hier der Odessa-Tanz!
COLALAILA mit Irith Gabriely (Klarinette), Normann Reaves (Violine) und Peter Przystaniak (Klavier) wird schon am Nachmittag den Rundgang  zum Themenweg „Jüdisches Leben“ begleiten.

Vorverkauf 18 € | Abendkasse 23 €

in meinen Kalender eintragen

Javascript ist erforderlich, damit dieses Formular ordnungsgemäß funktioniert

Zurück