Chin Meyer „MACHT! GELD! SEXY?“

fragt der Kapitalismusversteher des Kabaretts

Samstag 25. November 2017 | 20 Uhr

Chin Meyer „MACHT! GELD! SEXY?“

Kennen Sie Ihren Marktvorteil? Ist es Geld? Oder Macht? Oder sind Sie einfach nur sexy? Chin Meyer analysiert das Instrumentarium der Mächtigen, die Machthaberei und was Macht mit uns macht. Dabei hinterfragt der Kapitalismusversteher des Kabaretts die allgegenwärtige Gier nach immer mehr Geld und den jedes Leben beherrschende Sexy-Selbstbestätigungs-Wohlfühl-Konsum. Im dennoch unterhaltsamen Kampf der Wertschöpfungsszenarien von Macht, Geld und einer immer schon postfaktischen Selbstvermarktung à la „sex sells!“ unterstützen ihn neue und bekannte Experten, die – wie der erfrischend mies gelaunte Steuerfahnder Sigmund von Treiber – ihre ganz eigene, knallharte Sicht auf die Dinge beisteuern.
Chin Meyer ist Satiriker und Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist. Mit intelligentem Witz und sprühendem Humor lässt er aus dem aufgeblähten Finanzsystem die Luft raus und auch gleich politische Kartenhäuser samt ihrer Worthülsen plappernder Bewohner einstürzen.
Millionenfach geklickt wurde auf YouTube seine bei Markus Lanz gegebene Erklärung der Finanzkrise anhand von „Fusel- (wie Saufen) Anleihen“.Bei Geld fängt der Spaß erst richtig an, sagt der Kapitalismusversteher des deutschen Kabaretts.

Karten nur noch an der Abendkasse.

in meinen Kalender eintragen

Zurück